Linearkomponenten   Kugelgewindetriebe
Linearkomponenten

Kugelgewindetriebe

Kugelgewindetriebe, auch Kugelumlaufspindeln genannt, bestehen aus einer Kugelgewindespindel, einer Kugel- gewindemutter, in der die Kugeln integriert sind, sowie der Kugel-Rückführung. Kugelgewindetriebe sind die am häufigsten eingesetzten Gewindespindeln in Industrie- und Präzisionsmaschinen. Sie dienen zur Umsetzung einer Drehbewegung in eine Längsbewegung bzw. umgekehrt. Dabei zeichnen sie sich durch hohe Genauigkeit bei einem hohen Wirkungsgrad aus. Wir bieten eine große Auswahl an Kugelgewindetrieben für Ihre jeweilige Applikation an.

Die Kugelgewindetriebe zeichnen sich durch reibungsarmen und exakten Lauf aus, benötigen ein geringes Antriebs- moment und bieten hohe Steifi gkeit bei ruhigem Lauf. Kugelgewindetriebe in gerollter, gewirbelter und geschliffener Ausführung, für jeden Anwendungsfall das optimale Produkt.

Flansch-Einzelmutter nach DIN 69051 Teil 5 Nach oben Artikel drucken
  • Gerollt, gewirbelt und präzisionsgeschliffen
  • Anschlussmaße nach DIN 69051 Teil5
  • Muttern mit Abstreifer
  • Geschliffene Kugellaufbahnen
  • Reduziertes Axialspiel optional
  • Genauigkeitsklassen: T1, T3, T5, T7 und T10
Flansch-Doppelmutter nach DIN 69051 Teil 5 Nach oben Artikel drucken
  • Gewirbelt und präzisionsgeschliffen
  • Anschlussmaße nach DIN 69051 Teil5
  • Muttern mit Abstreifer
  • Geschliffene Kugellaufbahnen
  • Genauigkeitsklassen: T1, T3, T5, T7 und T10
Zylindrische Einzelmutter Nach oben Artikel drucken
  • Gerollt, gewirbelt und präzisionsgeschliffen
  • Muttern mit Abstreifer
  • Geschliffene Kugellaufbahnen
  • Reduziertes Axialspiel optional
  • Genauigkeitsklassen: T1, T3, T5, T7 und T10
Zylindrische Doppelmutter Nach oben Artikel drucken
  • Gewirbelt und präzisionsgeschliffen
  • Anschlussmaße nach DIN 69051 Teil5
  • Muttern mit Abstreifer
  • Geschliffene Kugellaufbahnen
  • Genauigkeitsklassen: T1, T3, T5, T7 und T10
Sicherheitsmuttern Nach oben Artikel drucken
  • Gewirbelt
  • Muttern mit Abstreifer
  • Geschliffene Kugellaufbahnen

Einsatzgebiete:

  • Hubeinrichtungen
  • Spannvorrichtungen
  • Hebebühnen
  • Aufzüge
Antreibbare Mutterneinheit Nach oben Artikel drucken
  • Mit integriertem Axial-Schrägkugellager und Zahnriemenrad
  • Für hohe Geschwindigkeiten bei langer Spindel
High-Speed Kugelgewindetriebe Nach oben Artikel drucken
  • Präzisionsgeschliffen
  • Anschlussmaße nach DIN 69051 Teil5
  • Muttern mit Abstreifer
  • Geschliffene Kugellaufbahnen
  • Steigungsgenauigkeit von 3,5 bis 52 μm/300 mm
  • Drehzahlkennwert bis 180000 durch patentierte
  • Umlenkungs-Geometrie
  • Verfahrgeschwindigkeiten über 150 m/min
Schwerlast Kugelgewindetriebe Nach oben Artikel drucken
  • Für Schwerlast-Betrieb
  • Hochbelastbar
  • Genauigkeit: IT5 und IT7
  • Hohe Eilgangsgeschwindigkeiten und Lebensdauer
  • Maximale Länge: 2000 mm
Cool-Type Kugelgewindetriebe Nach oben Artikel drucken
  • Mit integriertem Kühlkreislauf
  • Höhere Vorschubgenauigkeit
  • Für hohe Drehzahlen und große Lasten
  • Zwei Kühlungstypen