Linearmodule   Zahnstangenachsen
Linearmodule

Zahnstangenachsen

Zahnstangenachsen sind universell einsetzbare kompakte Module zur Erfüllung aller Positionieraufgaben im Handlingbereich und im Maschinenbau.

Mehrachssysteme lassen sich wegen der modularen Bauweise der Zahnstangenachsen leicht realisieren. Der Vorschub wird über eine Präzisionszahnstange erzeugt, mit der hohe Geschwindigkeiten gefahren werden können. Das Zahnstangensystem ist für hochdynamischen Servobetrieb geeignet und ideal für Hubbewegungen. Unterschiedlichste Führungssysteme ermöglichen eine präzise Linearbewegung des Schlittens. Die Anbindung des Motors erfolgt über ein Getriebe mit unterschiedlichsten Übersetzungen. 

Auf Grund Ihrer variablen Ausstattungsmöglichkeiten können die Zahnstangenachsen in unterschiedlichen Aufgabengebieten eingesetzt werden.

ALLZQ Zahnstangenachse Nach oben Artikel drucken
  • Rollenführung
  • Zahnstange innenliegend
  • Baugröße 203
  • Baulänge bis 6400 mm aus einem Stück.
  • Verfahrschlitten in kurzer und langer Ausführung
  • Wiederholgenauigkeiten bis +/- 0,1 mm
DLZA Zahnstangenachse Nach oben Artikel drucken
  • Rollenführung
  • Zahnstange innenliegend
  • Baugrößen 120, 160 und 200
  • Baulänge bis 6000 mm aus einem Stück.
  • Abdeckbänder oder Faltenbalgabdeckung
  • Verfahrschlitten in kurzer und langer Ausführung
  • Verfahrgeschwindigkeiten bis 6 m/s
  • Wiederholgenauigkeiten bis +/- 0,1 mm
ELZA Zahnstangenachse Nach oben Artikel drucken
ELZQ Zahnstangenachse Nach oben Artikel drucken
  • Rollenführung
  • Zahnstange außenliegend
  • Baugrößen 60 und 80
  • Baulänge bis 6000 mm aus einem Stück.
  • Verfahrschlitten in kurzer, langer und beidseitiger Ausführung
  • Verfahrgeschwindigkeiten bis 3 m/s
  • Wiederholgenauigkeiten bis +/- 0,1 mm
SLTZA Zahnstangenachse Nach oben Artikel drucken
  • Rollenführung
  • Zahnstange außenliegend
  • Baugrößen 30 und 50
  • Baulänge beliebig
  • Mehrere Verfahrschlitten möglich
  • Verfahrgeschwindigkeiten bis 5 m/s
  • Wiederholgenauigkeiten bis +/- 0,1 mm