Rotationsmodule
Rotationsmodule

Rotationsmodule

Die Rotationsmodule gibt es in zwei Ausführungen, mit Schneckenantrieb und bürstenlosen Antrieb.

Beide Module haben eine Hohlwellenausführung mit der die Durchführung von Medien, Kabelsystemen oder Mechaniken problemlos möglich ist.

Drehmodule

  • Schneckenantrieb über Schritt- oder Servomotor
  • Referenzpunktschalter
  • Kabel- oder Steckeranschluss
  • Hohlwelle
  • umfangreiches Zubehör

Rundtische

  • bürstenloser Direktantrieb
  • spielfreier Antrieb
  • drehmomentstark
  • extrem dynamisch
  • hohe Genauigkeit
  • Hohlwelle