Rotationsmodule   Rundtische
Rotationsmodule

Rundtische

Rundtische sind direktangetriebene Dreheinheiten und bieten durch den spielfreien und sehr steifen Aufbau vielseitige Einsatzmöglichkeiten.

Das kompakte Design erleichtert die Integration des Rundtischs und ermöglicht eine platzsparende Konstruktion. Über ein integrierten Encoder können sehr hohe Genauigkeiten erzielt werden.
Die Rundtische haben eine Hohlwellenausführung mit der die Durchführung von Medien, Kabelsystemen oder Mechaniken problemlos möglich ist.
Verschiedene Baugrößen in Durchmesser und Höhe erleichtern die richtige Auswahl des Rundtischs. Auf Wunsch werden die Rundtische auch als Komplettsystem mit Antriebsverstärker geliefert.

GTRT-Baureihe Nach oben Artikel drucken
  • Durchmesser 165 mm
  • Dauermoment bis 9 Nm
  • Optischer Encoder, absolut und inkrementell
  • Große Hohlwelle, D=60 mm
  • Genauigkeit bis ± 3 arcsec
  • Rundlaufgenauigkeit 0,015 mm
  • Planlaufgenauigkeit 0,015 mm
TMB-Baureihe Nach oben Artikel drucken
  • Durchmesser 65 mm
  • Dauermoment bis 1,1 Nm
  • Optischer Encoder
  • Hohlwelle
  • Genauigkeit bis 150 arc sec
  • Wiederholbarkeit bis 6 arc sec
  • Rundlaufgenauigkeit 0,05 mm
  • Planlaufgenauigkeit 0,05 mm
TMS-Baureihe Nach oben Artikel drucken
TMN-Baureihe Nach oben Artikel drucken
  • Baugrößen:
    Durchmesser 118, 179 und 230mm
    Bauhöhen 45, 50 und 55 mm
  • Dauermoment bis 13,2 Nm
  • Optischer Encoder
  • Hohlwelle
  • Genauigkeit bis ± 45 arc sec
  • Positioniergenauigkeit von ±10 arcsec
  • Wiederholgenauigkeit von ±2,5 arcsec
  • Rundlaufgenauigkeit 0,03 mm
  • Planlaufgenauigkeit 0,03 mm
TMA-Baureihe Nach oben Artikel drucken
  • Baugröße 200
  • Dauermoment bis 11 Nm
  • Optischer Encoder
  • Hohlwelle
  • Luftlagerung
  • Genauigkeit bis 20 arc sec
  • Wiederholbarkeit bis 2 arc sec
  • Rundlaufgenauigkeit 0,002 mm
  • Planlaufgenauigkeit 0,002 mm